Portrait of Dr. Olivia Bodnar

Dr. Olivia Bodnar

Economist

Dr. Olivia Bodnar ist Economist bei DICE Consult.

Frau Bodnar studierte Volkswirtschaftslehre am Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomik (DICE) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und verbrachte zudem ein Semester an der University of California Davis in den USA. Anschließend war sie am DICE als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig, wo sie sich im Rahmen ihrer Dissertation mit der empirischen Forschung der Wettbewerbswirkung bestimmter politischer Interventionen in Europa beschäftigte. Ihr Schwerpunkt lag dabei insbesondere auf Gesundheits- und Energiemärkten. Zusätzlich arbeitete sie an zwei internationalen Projekten mit dem Center for Health Economics York, welches Analysen für das National Health Service (NHS) in England durchführt.

+49 (0) 211 130 666 33
bodnar@dice-consult.de

vCard download



2020
Dr. rer. pol., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (DICE)

2017
MSc Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (DICE)

2015
BSc Volkswirtschaftslehre, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (DICE)



2021
Bodnar, O., M. Fremerey, H.-T. Normann und J. Schad, The Effects of Private Damage Claims on Cartel Stability: Experimental Evidence, Forthcoming in The Journal of Law, Economics, & Organization.

Bataille, M., O. Bodnar, A. Steinmetz und S. Thorwarth, Messung der Wettbewerbsverhältnisse in der Stromerzeugung: Der Return on Withholding Capacity Index (RWC), Wirtschaft und Wettbewerb, Heft 01, S. 25-29.

2019
Bataille, M., O. Bodnar., A. Steinmetz und S. Thorwarth, Screening instruments for monitoring market power — The Return on Withholding Capacity Index (RWC), Energy Economics 81, S. 227-237.

2017
Bodnar, O., A. Buchwald und J. Weche, The Identification of Up- and Downstream Industries using Input-Output Tables and a Firm-level Application to Minority Shareholdings, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 237(6), S. 499–525.